museumSurfing geht in eine neue Runde!

IMG_1180museumSurfing: das bedeutet Kultur und Geschichte in Stuttgart zu entdecken, darüber ins Gespräch zu kommen und sich dabei besser kennen zu lernen. Teilnehmer der Sprachpatenprogramme und der interkulturellen Tandemlerngruppe der Uni Stuttgart mit und ohne Fluchterfahrung erkunden während des Sommersemesters zum zweiten Mal das Haus der Geschichte, das Naturkundemuseum, das Linden-Museum und die Staatsgalerie! Mit unserem „Semesterticket“ ist der Eintritt kostenfrei.

In verschiedenen Veranstaltungen der Uni Stuttgart beschäftigen sich die Teilnehmer auch weiterführend mit den Museen. So gibt es die Idee, gemeinsam ein Booklet für Neuankommende zu gestalten und über museumspädagogische Materialen mit Deutsch als Fremdsprache Studierenden und Geflüchteten ins Gespräch zu kommen.

IMG_1171 IMG_1185

Bei der Kick-off Veranstaltung am 20.04. im Linden-Museum hatten viele interessierte Besucher die Möglichkeit, sich über die teilnehmenden Museen auszutauschen und sich in Gruppen zusammenzufinden, in denen sie später die Museen besuchen werden.

18121228_422129078150076_4609108584473201226_o

Gestern haben wir unser Projekt den Studierenden im Kurs „Interkulturelles und soziales Tandemlernen“ von Elif Polat am Sprachenzentrum vorgestellt.

Wir freuen uns schon auf den Besuch der Sprachtandems und wünschen viel Spaß in den vielseitigen Ausstellungen unserer Museen!

Wir sind natürlich neugierig, was Sie in den Museen erlebt haben – nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und schicken Sie uns Ihre Rückmeldungen in Form von Texten und Bildern, damit dieser Blog hier mit Leben gefüllt wird und andere Interessierte inspirieren kann!

Ein Beitrag von Eva Kirchner, Projektkoordination inSmuseum.

7 Gedanken zu „museumSurfing geht in eine neue Runde!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s