Ferienprojekt „Neu in Stuttgart – Museen entdecken“ im Haus der Geschichte

Gestern waren wir im Haus der Geschichte. Es hat uns sehr gut gefallen.

DSC_6165

Zuerst haben wir unsere Gedanken über Deutschland, die wir hatten als wir noch zuhause waren, aufgeschrieben. In einem Wort waren das zum Beispiel: Haus, Blumen, Arbeit, Termine und Sicherheit.

In der Ausstellung haben wir uns in der Religionsabteilung lange unterhalten.

DSC_6122

Dann haben wir im Themenpark „Ein-Wandererland“ die Iranerin Mariam kennengelernt. Sie ist vor vielen Jahren nach Deutschland gekommen und hat persische Schriften aus dem Iran mitgebracht. Wir haben gefragt, warum genau diese Frau ausgestellt wurde und sie nicht mit ihrer Familie gezeigt wird.

DSC_6147

Im Jugendhaus haben wir die Wörter gestempelt, die für unser Leben und das Ankommen in Deutschland wichtig sind.

DSC_6193

Viele haben das Wort „Mutter“ gewählt.

DSC_6196

Der Tag war sehr schön.

Text und Bildauswahl von Marwa und Eva

Mehr Informationen

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s