Impressum

inSmuseum. interkulturelle Museumsprojekte Stuttgart
Beteiligte Museen:
Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart (SMNS) vertreten durch Prof. Dr. Johanna Eder, Direktorin
Rosenstein 1
70191 Stuttgart
Telefon: 0049- (0) 711-8936-0
E-Mail: museum@smns-bw.de
Staatsgalerie Stuttgart vertreten durch Prof. Dr. Christiane Lange, Direktorin und Herrn Dirk Rieker, kaufmännischer Geschäftsführer
Konrad-Adenauer- Str. 30 – 32
70173 Stuttgart
Telefon: 0049- (0)711 47040  – 250
E-Mail:info@staatsgalerie.de
Haus der Geschichte Baden-Württemberg vertreten durch Prof. Dr. Thomas Schnabel, Direktor
Konrad-Adenauer-Str. 16
70173 Stuttgart
Telefon: 0049- (0)711 21239 – 50
E-Mail: sekretariat@hdgbw.de
Linden-Museum Stuttgart
Staatliches Museum für Völkerkunde vertreten durch Prof. Dr. Inés de Castro, Direktorin und Frau Susanne Barth, kaufmännische Geschäftsführung
Hegelplatz 1
70174 Stuttgart
Telefon: 0049- (0)711 202 – 23
E-Mail: info@lindenmuseum.de
Zuständige Aufsichtsbehörde: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Königstr 46
70173 Stuttgart
Telefon: 0049- (0)711 2790
E-Mail: poststelle@mwk-bwl.de
Umsatzssteuer ID Naturkundemuseum: DE 811 499 657
Umsatzssteuer ID Staatsgalerie: DE152610487
Konzeption und verantwortlich:
Eva Kirchner
Rosenstein 1
D-70191 Stuttgart
eva.kirchner@smns-bw.de
Tel: 0049- (0)711 – 89 36 – 229
Bildnachweis:
Haus der Geschichte: Außenansicht Haus der Geschichte; Zwei Hungerbrötchen aus Urach
1817, Fotograf: Bernd Eidenmüller, Stuttgart.
Linden-Museum Stuttgart: Außenansicht Linden-Museum; Śiva Natarāja Bronze. Indien, Tamil Nadu, später Chola Stil, um 1300.
Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart: Außenansicht Museum am Löwentor; Batrachotomus Museum am Löwentor (R. Pfisterer), Veranstaltungsbilder (Katharina Wagner).
Staatsgalerie Stuttgart: Außenansicht Staatsgalerie; Monet: Felder im Frühling, 1887.
Hinweis:
Die Museen übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte von Internetseiten Dritter, die über Links erreicht werden. Die Links werden bei der Aufnahme nur kursorisch angesehen und bewertet. Eine kontinuierliche Prüfung der Inhalte ist weder beabsichtigt noch möglich. Die Museen distanzieren sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.
Durch die Digitalisierung von Daten können Fehler auftreten. Beim Einsatz unterschiedlicher Browser für das World Wide Web und aufgrund unterschiedlicher Software-Einstellungen kann es bei der Darstellung der Daten zu Abweichungen kommen.
Erklärung:
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links dieser Homepage gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage. Diese Erklärung gilt für alle Links, die Sie über die Web-Seiten erreichen.
briefkopf_mit-schrift